Donnerstag, 1. Dezember 2016

Wenn Nichtraucher...

...eine  Zigarettenschachtel - Etui  nähen, dann haben sie möglicherweise spätestens bei der "Anprobe" ein Problem:

Denn gerade zu dem Zeitpunkt, wo ein neuer Schnitt erprobt wurde, ist keiner der rauchenden Mitbewohner zuhause - und selbst beim Blick ins Altpapier lässt sich auf Anhieb mal g a r nichts Brauchbares finden. Logischerweise nicht. Denn schließlich tragen Raucher ihre Zigarettenschachteln gewöhnlich mit sich herum.

Ein Blick in die jeweiligen Zimmer war dann, in meinem Fall, doch lohnend, *freu*!
Und so gibt es Augenblicke im Leben einer Mutter, in denen sie es durchaus positiv bewerten kann, dass die Söhne ihre Zimmer nicht aufgeräumt haben. Immerhin: zwei l e e r e Schachteln waren zu finden - ausreichend für ne "Anprobe":






Dieses Probestück habe ich aus Kunstleder genäht. 'Rauchzeichen', so das Freebook von Traumzauber, lässt sich jedoch auch aus Baumwolle nähen. Für beide Arten sind Schnittmuster vorhanden.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen