Freitag, 24. Oktober 2014

Grund zur Freude?

Und ob!!! Denn meine Suche nach "Krankenhaus-Beschäftigungen" war erfolgreich (leider auch ein wenig kostspielig)!!!

Zum einen habe ich jetzt drei spannende Bücher auf meinem ebook-Reader (eine Biographie und zwei thematische Bücher) und drei tolle Häkelbücher, *juhu*! - Also, je nachdem, wie ich mich vor und nach der OP fühle, ausreichend Beschäftigungs-Auswahl.... .
Ach ja. Fast vergessen: da sind dann natürlich noch die Baumwoll-Knäuel, die ich noch bestellt habe. Nicht, dass ich nicht genügend zuhause hätte, a b e r da fehlt noch weiß, sonniges gelb, apfelgrün... .


WievieleWochen oder Monate ich in der Klinik verbringen möchte (bei dem vielen Material)?
Eigentlich maximal drei Tage. Vielleicht auch nur zwei, *grins*.
Eine meiner Schwiegertöchter hat mich, angesichts meiner Beschäftigungs-Hamstereien, gefragt, was ich denn denke, was ich in den wenigen Kliniktagen alles lesen und häkeln könnte... . - Womit sie ja voraussichtlich gar nicht so falsch liegen wird, *hihi*.

Doch, wie dem auch sein wird, eines ist g a n z sicher:
"Dank" der bevorstehenden OP hatte ich endlich einmal wieder einen begründeten (*hihi*) Anlass, einen Großeinkauf zu tätigen, *grins*!!

Das Anlesen der ebooks hab ich mir bislang verboten. Das Schnuppern in der Häkelbüchern nicht. Deshalb hier ein, noch nicht fertig gestellter, Winzling aus einem der Bücher, aus dem einmal ..... werden könnte :-))



1 Kommentar:

  1. Ich drücke dir für die OP die Daumen das du nach 2 Tagen wieder raus kannst. Das Quadrat ist wunderschön.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen