Freitag, 6. Juni 2014

Bauchtasche entwendet... und wie es weiterging


Damit hatte ich (als bisher ausschließliche Jungs-Mama) nun doch nicht gerechnet:
Kaum hatte ich vor ein paar Tagen meine tolle Bauchtasche fertig genäht, kam prompt unsere kleine Lady (bald zwei) daherspaziert und meldete ihrerseits Besitzansprüche an. Sobald die Tasche für sie irgendwie greifbar war, war sie auch schon weg. Die Tasche. Und manches mal auch Tasche und Kind. Irgendwohin verkrümelt und intensiv darum bemüht, sich dieses Ding irgendwie um dem Bauch zu wickeln. Erfolglos. Irgendwie zu herzig - und herzerweichend!
Und der Mann im Haus? Schlussfolgerte nach kurzer Situationsanalyse knapp: "Ist ganz klar. Du musst einfach noch so eine in klein nähen!"
Nein. Dieselbe in klein habe ich nicht genäht. Vielleicht hätte ich es getan, wenn die kleine Maus wenigstens schon das Kindi-Alter erreicht hätte. Aber - was heute zustande kam, ist für sie und auch für mich vollkommen ausreichend. Das Mädchen ist happy und füllt ihre Bauchtasche mit Tempos, Blumen und Bällen. Und ich bin zufrieden, weil meine Bauchtasche wieder ganz mir alleine gehört :-))




Wichtige Info: 
Die 'Nähprojekte to go'-Linkparty hat begonnen! Hintergründe in den Posts vom 17.-20. Juni.
Den Linkparty-Button findest Du auf meiner rechte Sidebar, ganz oben.





Kommentare:

  1. Moin,
    "Meins" rufen und mit etwas von mir um die Ecke verschwinden, das kenne ich auch gut :-)
    Die Bauchtasche ist wirklich süß geworden. Vielleicht sollt eich so ein Projekt auch mal in Angriff nehmen.
    Ich habe meiner Lütten eine Haustasche genäht. Die schleppt sie auch was das Zeug hält. Wenn dein Mädchenkind noch eine Tasche mrh neötigt, kannst du sie dir hier mal ansehen:
    http://fraukaeferin.jimdo.com/2014/04/10/kinderhandtasche-landhaus/
    Danke für den tollen Tipp!
    Gruß Melle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melle,
    nett, dass es anderen Müttern auch so geht ;-)
    War gerade auf Deinem Blog. Schön!
    Eine Frage, die mich jedoch immer noch verfolgt ist, wie andere es schaffen, diese tollen LInkparty-Bilder auf ihre Blogs zu bringen???
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen